Lieblingskinos

werkstattkinowerkstattkinoMeine beiden Lieblingskinos sind ganz klar:

Das City Kino (inclusive Atelier und Eldorado), Münchens Nummer 1 in Sachen Arthouse. Deren Sneak Preview jeden Mittwoch ist für mich absoluter Pflichttermin.

Und natürlich das Werkstattkino. Dieses wurde unlängst in der Süddeutschen und auf artechock porträtiert und ist der beste Grund überhaupt, nie mehr wieder aus München wegzuziehen.

Eine sehr sympathische Neuentdeckung ist das wiedereröffnete Neue Maxim – mit dem heruntergekommenen Vorgänger, der Ende Juni 2016 schloss, konnte ich hingegen nie etwas anfangen.

Auch sympathisch sind Monopol, Theatiner Filmkunst und das Gabriel Filmtheater.

Hätte ich hier eine Shitlist mit den grauenhaftesten Kinos der Stadt, stünden die Kinos Münchner Freiheit an erster Stelle, eine Zumutung in jeder Hinsicht, hier stimmt einfach gar nichts.
Lang wäre diese Liste jedoch nicht – ausser dem Marmorhaus fällt mir spontan kein richtig schlimmes Kino ein.